GroKo – Ein Glanzstück der Demokratie oder glanzlose Übergangslösung?

reichstag-building-20180130

Wir schreiben den 03. Februar 2018, es ist ein Samstag und der vorletzte Tag der Koalitionsverhandlungen. So wünschen es sich die Vertreter von SPD, CDU und CSU. In weiser Voraussicht haben die Verantwortlichen aber eine Hintertür eingebaut und von “möglichen Verlängerungen” gesprochen, wenn man sich bei strittigen Themen, beispielsweise in der Arbeitsmarktpolitik oder in der Flüchtlingspolitik nicht einig werden kann – bis Sonntag Nacht.

Anzeige

Es ist unerheblich wie die GroKo in die mögliche Regierungsarbeit startet, was das Land nachhaltig verändern wird, ist die Parteien-Neuordnung in den Parlamenten, nicht zuletzt auch im Deutschen Bundestag. Wie werden die Wähler in spätestens knapp 4 Jahren reagieren, wenn der nächste Bundestag gewählt wird. (03.02.2018 sun)