Spiel um Platz 3 als DFB Pokal-Final Alternative geplant

hsv-werder

Fans und Organisatoren sind sich einig, dass dies eine wunderbare Idee ist. Beide Lager der Hanseatischen Fußballstädte hatten auf ein norddeutsches Pokalfinale hin gefiebert. Leider, so meinen sie, sind Bayern und Leipzig in das Finale eingezogen.

Also denken der HSV und Werder Bremen nun darüber nach zeitgleich zum „langweiligsten“ Pokalfinale aller Zeiten ein eigenes alternatives Finale zu veranstalten. Das Spiel solle zeitgleich am 25. Mai stattfinden. Probleme könnten sich aus einer eventuellen Relegationsteilnahme des HSV ergeben. Die Relegationsspiele sind für den 23. und 27. Mai geplant.

Der Wunsch ist bis dato aber klar formuliert – „Wir wollen dass unser alternatives Finale von mehr Menschen geschaut wird, als die langweilige Paarung in Berlin“ – so oder in dieser Art haben das schon einige Fans und Verantwortliche verlautbaren lassen.

Quelle: https://www.butenunbinnen.de/sport/werder-hsv-nordderby-pokal-alternative-100.html

Werbung