Huawei will das google/Apple Duopol aufbrechen

ipad-605440_1920

Mozilla hatte es bereits mit einem eigenen Betriebssystem für Smartphones versucht und ist gescheitert. Das Projekt trug den Namen Firefox OS. Microsoft kaufte Nokia für mehr als 5 Milliarden Dollar. Man wollte aus dem Schatten von google und Apple heraustreten. Auch dieser Versuch misslang. Es gibt heute fast 3 Milliarden Smartphones auf der Erde. Und fast alle von ihnen werden entweder durch google Android oder das iOS von Apple betrieben.

Jetzt versucht es Huawei. Nachdem die USA angekündigt hat, dass google nicht weiter mit dem chinesischen Gerätehersteller kooperieren wird, macht man sich im Reich der Mitte an die Planung. Huawei verfügt über genügend Ressourcen, um den Plan in die Tat umzusetzen, darüber sind sich Branchenkenner einig.

Quelle: https://www.wiwo.de/my/unternehmen/dienstleister/betriebssystem-jenseits-von-android-und-ios-warum-huawei-gelingen-koennte-woran-alle-gescheitert-sind/24450960.html

Werbung