euro-165852_1920

EZB-Politik kostet Versicherte mehr als 60 Millionen Euro

Wie fimico bereits berichtete kostet die Zinspolitik der EZB viel Geld. Negativzinsen belasten Anleger, Träger und Banken. Jetzt hat der

homeless-2223116_1280

Mehr Obdachlose und steigende Mieten – ein Zusammenhang?

Mehreren Medienberichten zufolge werden die Mieten in deutschen Städten immer teurer. Das ist ein Problem, welches weitläufig diskutiert wird. Ob

fortnite-4129124_1920

Erster Video-Spiel Weltmeister gewinnt 3 Millionen Dollar

Der Trend zum e-gaming und damit zu nationalen und internationalen Meisterschaften mit Computer- und Konsolenspielen nimmt weiter zu. Längst sind

sparkasse-50118_1920

Strafzinsen für Sparkassen-Kunden nicht ausgeschlossen

Nachdem die EZB in dieser Woche ihre Beschlüsse zur zukünftigen Zinspolitik bekannt gegeben hat, sieht es für die Otto-normal-Sparer in

classroom-2093744_1920

Heimlich gefilmt: Psychische Gewalt gegen Lehrer

Youtube, Instagram und weitere soziale Medien sind voll mit Foto- und Videoaufnahmen, welche Schüler heimlich von ihren Lehrkräften aufgenommen haben.

bavaria-720900_1920

Letzter Coup von Uli Hoeneß: Bayern wird in Adidas-Bayern umbenannt

Mehrere Medien berichten übereinstimmend, dass Uli Hoeneß sich noch in diesem Jahr aus dem Präsidenten-Amt des FC Bayern München zurückziehen

hands-1167626_1920

Skandal in der Pornoszene: Viele Milf´s haben gar keine Kinder

Wie in einschlägigen ernstzunehmenden Medien berichtet wird, haben mehr als ein Drittel der Milf´s, welche ihren Lebensunterhalt als Pornodarstellerin verdienen,

police-1530531_1920

50 gewaltbereite Schüler wollen in ein Polizeigebäude eindringen

In Starnberg haben zirka 50 Schüler versucht einen 15-jährigen Mitschüler aus dem Polizeigewahrsam zu befreien. Den Angaben nach haben die

euro-1431347_1920

Anleger schenken der Bundesrepublik ihr Geld

Der EZB-Rat hat entschieden. Die Zinspolitik wird unverändert fortgeführt – und dies jetzt schon seit mehr als drei Jahren, um

bicycle-4021865_1920

Mobilitätswende nun auch in München

2 Bürgerbegehren wurden zugunsten der jeweiligen Forderungen entscheiden. Seit dem heutigen Mittwoch wird nun auch in München einiges dafür unternommen