Ausnahme-Basketballer Dirk Nowitzki steht Rede und Antwort

Auf der Buchmesse in Frankfurt hat Dirk Nowwitzki seine Biographie „The great Nowitzki“ vorgestellt. Vor sechs Monaten hat der Ausnahme-Sportler seine aktive Karriere als Basketballer beendet. Seitdem hat er sich vor allem mit seinen Kindern beschäftigt und es ruhig angehen lassen.

Jetzt hat der 41-jährige seine Biographie vorgestellt und in einem Interview mit der DPA ein paar Einblicke in seine Pläne und sein Privatleben gewährt. Am kommenden Dienstag startet die neue NBA-Saison – erstmals seit 21 Jahren ohne Dirk Nowitzki. Er hält ganz nebenbei den Rekord mit 21 Saisons für den selben Club.

Anzeige

Er selbst wird nicht müde die besondere Beziehung zwischen sich und den Dallas Mavericks hervorzuheben. Der Verein und das Umfeld hätten ihm ungemein geholfen. Und diese Liebe gipfelte dann im Titelgewinn 2011. Zum Ende der abgelaufenen Saison hat er so viele Ehrerbietungen bekommen, dass er es nach eigener Aussage selbst manchmal nicht fassen kann.

Er möchte nun mit seiner schwedischen Frau und den drei Kindern Zeit verbringen, reisen und nicht gemütlich werden und zu jedem NBA Spiel hinrennen, wie er sagt. Er gibt sich sehr dankbar für die Reaktionen der Fans, dem Vertrauen des Vereins, für den er wahrscheinlich in mittlerer Zukunft weiter arbeiten wird – diesmal abseits des Feldes.

Anzeige

Quelle: Aachener Zeitung

Bild von hans hans auf Pixabay