Ehemaliger Bundesminister will in das RTL Dschungelcamp

Offenbar wird der CDU-Politiker Günther Krause in das Dschungelcamp einziehen. Die Bild Zeitung gibt schon fast traditionell einige Wochen vor Beginn der Staffel die Namen der Teilnehmer bekannt. Es ist das erste Mal, dass ein ehemaliger Bundesminister bei der RTL-Sendung mitmachen wird.

Krause hat auf Seiten der DDR die deutsch-deutsche Einigung mit ausgehandelt. Das war damals zusammen mit Wolfgang Schäuble. Drei Jahre lang war er Vorsitzender des CDU-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern und von 1991 bis 1993 Bundesminister für Verkehr.

Anzeige

Die Bild schreibt auch über die weiteren Kandidaten, wie beispielsweise die Schauspielerin Sonja Kirchberger, die im Januar in den Dschungel gehen wird. Sie wurde 1988 mit ihrem Kultfilm “Venusfalle” bekannt. Sven Ottke, ehemaliger Box-Profi, soll ebenfalls dabei sein. Weitere Kandidaten will die Bild im Laufe des Abends bekannt geben.

Quelle: Oberhessische Presse

Anzeige

Bild von Sasin Tipchai auf Pixabay