Bundesliga Ergebnisse und Stimmen zum 11. Spieltag

.

Anzeige

Das sagt der Münchener Übergangs-Trainer Hansi Flick nach dem 4:0 gegen Borussia Dortmund : „Wir haben heute gezeigt, dass wir Fußball zelebrieren können. Über 90 Minuten waren wir die vier Tore besser. Man kann die Mannschaft nur loben. Wir haben genau das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben. Mit dem Spiel am Mittwoch haben wir schon gezeigt, dass wir defensiv große Fortschritte gemacht haben. Und auch heute haben wir nach vorne verteidigt. Dann haben wir den Fußball gespielt, den die Zuschauer sehen möchten.“ fcbayern.com

Nach dem knappen 1:0 gegen Eintracht Frankfurt sagt Christian Streich (Trainer Sport-Club Freiburg): “Es war ein enges Spiel, sehr umkämpft. Frankfurt hatte die Möglichkeit auszugleichen. Wir waren heute die Glücklicheren. Frankfurt war sehr gut organisiert, haben unfassbar schnelle Leute. Da kannst du immer einen Konter kassieren.” bundesliga.com

Anzeige

FC Köln 1:2 TSG Hoffenheim

Hertha BSC 2:4 Leipzig

Mainz 2:3 Union Berlin

Schalke 3:3 Düsseldorf

Paderborn 0:1 Augsburg

Bayern München 4:0 Borussia Dortmund

Gladbach 3:1 Werder Bremen

Wolfsburg 0:2 Leverkusen

Freiburg 1:0 Eintracht Frankfurt