Freitag der 13. – Oder – nur noch 7 Tage bis zum #fridayforfacebook

Am 20.12.2019 ist es endlich so weit: Die Welt feiert den ersten Facebook-Tag unter dem Hashtag #fridayforfacebook. Wie nimmst du an diesem Tag teil? Ganz einfach: Jeder kann an diesem Tag positive Erlebnisse die er mit Facebook verbindet in Video-, Bild-, und Schriftform unter dem Hashtag #fridayforfacebook mit Freunden und Familie teilen.

Weitere Informationen findest du in der eigens eröffneten Gruppe “Ein Tag zum teilen”. Hier ist der Link: https://www.facebook.com/groups/3779079202106134/ . Der weltweit erste Facebook-Tag trägt den Namen Friday For Facebook und wird am 20.Dezember gefeiert. Unter dem Hashtag #fridayforfacebook könnt ihr auf Instagram, twitter oder bei Facebook direkt eure Fotos zum Thema teilen. Nur mit deiner Unterstützung kann der weltweit erste Facebook-Tag ein Erfolg werden.

Anzeige

Der CEO stand zunehmend in der Kritik – wegen seiner Haltung gegen Zensur durch private Unternehmen. „You can´t impose tolerance form top down“ – Man kann Toleranz und Offenheit nicht von oben herab diktieren. Mark Zuckerberg – Chef von Facebook hat an der Georgetown University eine Rede zum Thema Meinungsfreiheit und Schutz vor gefährlichen Inhalten auf sozialen Plattformen gehalten. Für diesen Einsatz muss der Facebook CEO nun teils massive Kritik einstecken.

15 Jahre nach der Gründung von Facebook ist der #fridayforfacebook ein positives Zeichen für die sozialen Netzwerke auf dieser, unserer Welt. Mit Freunden in Kontakt bleiben, mit der Familie Neuigkeiten teilen, Geburtstage oder Hochzeiten organisieren, Mitschüler aus der Grundschule wieder sehen, mit Menschen auf der anderen Seite der Welt Kontakt halten oder ganz einfach die eigene Timeline pflegen – das alles und noch viel mehr ist Facebook für über 1,5 Milliarden aktive Nutzer weltweit.

Anzeige

Es gibt den Tag der Lehrer, den Tag des Hundes, den Tag des Katastrophenschutzes, den Muttertag und noch ganz viele andere. Damit der weltweit erste Facebook-Tag ein Erfolg wird und auch in den nächsten Jahren Bestand hat, brauchen wir deine Unterstützung!

Bild von Simon Steinberger auf Pixabay

Anzeige