Kommentar

berlin-wall-50727_1280

Die Einigung des Landes war und ist unumstritten eines der größten politischen Ereignisse der Nachkriegszeit. Eine gewaltfreie Zäsur in dieser Größe gab es in der Form auf der Welt kein zweites Mal. Unbestritten sind aber auch die anhaltenden Unterschiede zwischen dem Osten und dem Westen der Republik und diese zwischen Reich und Arm. Über die politische Einigung Deutschlands hinaus haben die Regierungen seit der Wende nicht nur Entscheidungen getroffen, welche der breiten Masse der Wählerinnen und Wähler zugutekommen – egal ob aus dem Osten oder dem Westen der Republik.

Fridays For Hubraum 2019 09 26

Am vergangen Sonntag den 22. September wurde eine Facebook-Gruppe mit dem Namen „Fridays For Hubraum“ gegründet. Innerhalb von nur 3 Tagen wuchs die zahl der Mitglieder auf fast 400.000 an. Die Presse nahm das Phänomen auf. Neben fimico.de berichteten ebenfalls Medienhäuser wie die Bildzeitung und die Berliner Zeitung zeitnah darüber. Am gestrigen Mittwoch haben die Administratoren sich dazu entschlossen die Gruppe zu schließen, wie sie selbst sagen nur vorübergehend.

co2-3139225_1920

Grundlegend erwartet die Politik durch die Bepreisung von CO2, dass sich alternative Technologien, welche weniger CO2 emittieren schneller rechnen. Somit wird ein Anreiz geschaffen umzusteigen. Diese lenkungswirksame Bepreisung soll beispielsweise auf Öl, Kohle und Gas angewendet werden. Auf diesen CO2-intensiven Rohstoffen fußt unser gewohntes Wirtschaftssystem zu großen Teilen.

power-station-374097_1920

Im Jahr 2018 erhielt China von Deutschland über 700 Millionen Euro Entwicklungshilfe. Viele Politiker halten diese Finanzspritze für überholt, einige

censorship-610101_1920

In der DDR konnte ein Scherz über Erich Honecker eine Gefängnisstrafe nach sich ziehen. Manchmal sogar Schlimmeres. In der BRD