Lesenswert

Anzeige
Schulbeginn nach Corona-Pause

Im März wurden die Schulen in Mecklenburg-Vorpommern wegen Corona geschlossen, seit Mai öffneten sie für wenige Unterrichtsstunden. Jetzt beginnt das neue Schuljahr – mit wieder täglichem Unterricht in der Schule.

Peter Altmaier

Gefährden steigende Zahlen bei den Corona-Neuinfektionen die wirtschaftliche Erholung? Der Bundeswirtschaftsminister kritisiert ein «unverantwortliches Fehlverhalten» einiger Menschen – und will Konsequenzen.

Jens Spahn

Touristen aus Urlaubsländern mit besonders hohen Corona-Fallzahlen müssen sich bei der Ankunft in Deutschland bald auf das Virus testen lassen. Doch Klärungsbedarf bleibt: Wie genau soll das ablaufen?

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil

Millionen Beschäftigte in Deutschland können von hohen Löhnen bislang nur träumen. Auch die nächste Stufe beim Mindestlohn bringt keinen Einkommenssprung. Nun sagt der Bundesarbeitsminister, was er ändern will.

Antrag auf Kurzarbeitergeld

100 Milliarden Euro aus Brüssel sollen den EU-Staaten helfen, Kurzarbeit zu finanzieren. Nach wochenlangem Vorlauf könnte bald das erste Geld fließen.

scheuer stvo fimico dts

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Grünen haben Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) aufgefordert, sich dafür zu entschuldigen, die neue Bußgeld-Regeln für Geschwindigkeitsübertretungen durch einen Formfehler zu Fall gebracht zu haben. “Der Verkehrsminister sollte sich als allererstes für den Fehler entschuldigen. Das wäre angemessener als die Gelegenheit für populistische Kampagnen für Raser zu nutzen”, sagte der stellvertretende Grünen-Fraktionschef Oliver Krischer dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Samstagausgaben).

Älterer Mann

Mit dem Juli kommt auch in diesem Jahr wieder eine deutliche Rentenerhöhung. Wird das nach zehn Jahren erst einmal die letzte sein? Die Rentenversicherung rechnet im nächsten Jahr mit einer Nullrunde zumindest im Westen. Entschieden ist aber noch nichts.

Transparent aufgehängt

Aus Protest für den sofortigen Ausstieg aus der Kohle-Verstromung sind Aktivisten im Rheinland und in der Lausitz in Braunkohle-Tagebaue eingedrungen. Der Betrieb steht still.

stahl

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Die Reallöhne in Deutschland sind im ersten Quartal 2020 gegenüber dem Vorjahresquartal leicht gestiegen. Der Nominallohnindex stieg in dem Zeitraum um knapp 2,1 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Die Verbraucherpreise legten unterdessen um gute 1,6 Prozent zu.

Franziska Giffey

Sollten die Strafen für sexuelle Misshandlung von Kindern verschärft werden oder greift das zu kurz – darüber diskutiert die Politik nach dem jüngst bekannt gewordenem Fall schweren Kindesmissbrauchs in Münster. Der Ton in dem Streit ist scharf.