Panorama

Anzeige

Zeit wird knapp – Wasserqualität zunehmend schlechter

Vor allem in den beiden vergangenen Jahren wurde viel über die Wasserqualität innerhalb Deutschlands und der Europäischen Union berichtet. Und trotz zunehmender Bemühungen die Qualität der Oberflächengewässer und des Grundwassers zu verbessern, stellen sich diese positiven Effekte nicht wirklich ein. 2018 wurde Deutschland bereits zu einer Strafe durch die EU verurteilt. Darüber hinaus fanden Forscher heraus, dass die Belastungen durch chemische Stoffe und Schwermetalle zunehmen. Ein dritter alarmierender Punkt sind verstärkt zunehmende Arzneimittelkonzentrationen in geklärtem Wasser.