Politik

Anzeige

Glyphosat: 100 neue Stoffe ohne Prüfung

Schon im Dezember 2018 wurden die Zulassungen von mehr als 100 glyphosathaltigen Mitteln um ein Jahr verlängert. Jetzt sollen weitere 100 Stoffe mithilfe einer Ausnahmeregelung ihre Zulassungen erhalten. Grund ist, dass das Bundeslandwirtschaftsministerium nicht in der Lage ist, die Prüfverfahren in den vorgeschriebenen Fristen durchzuführen. Dadurch erhalten die Mittel eine automatische Verlängerung ihrer Zulassung.