Anzeige

Erschreckender Rückgang der Insektenbestände im Land

Lange Zeit wurde auf Studien zum Bestand und Veränderungen der Insektenwelt in Deutschland weitgehend verzichtet. Seit einiger Zeit wird versucht dies zu ändern. Eine neue Studie zeichnet ein sehr bedenkliches Bild vom Zustand unserer Insektenbestände.

Tierschützerin greift Blinden an – Hund soll lieber spielen als arbeiten

Es gibt Tierschützer, die den Einsatz und die Ausbildung von Blindenhunden als Missbrauch am Tier ansehen. Für viele blinde Menschen ist ihr Blindenhund ein stetiger Begleiter. Die Hunde sorgen in der Regel dafür, dass sich die Menschen sicher bewegen können. Darüber hinaus sind die Hunde oft hilfreich gegen Einsamkeit.

Schlafender Einbrecher: Polizei stellt über 2 Promille fest

In Thüringen wurde am vergangenen langen Wochenende ein schlafender Einbrecher entdeckt. Der Eigentümer rief am vergangenen Donnerstag offenbar gegen 14 Uhr die Polizei, nachdem er sehr schnell bemerkt hatte, dass in seiner Wohnung etwas nicht stimmte.

Friedrich Merz: Lobbyismus, Renten-Besteuerung, Hartz 4

Friedrich Merz ist spätestens mit seiner Äußerung zum Zustand der GroKo in der vorvergangenen Woche wieder in den Fokus der Medienlandschaft gerückt. „Grottenschlecht“ sei der Zustand der Regierung, so Merz. Er bringt sich in Stellung gegen Merkel, AKK und Co. Er könnte voraussichtlich Kanzlerkandidat der Unionsparteien werden. Vor mehr als einem Jahrzehnt wurde er von Merkel auf das Abstellgleis verbannt. Ist jetzt seine Zeit gekommen? Und was hat Merz in den letzten Jahren politisch geprägt? Eine Zusammenfassung.

Ungebetene Gäste: Bis zu 25.000 Krabbeltierchen im Weihnachtsbaum

Jedes Jahr holen sich Millionen Haushalte im Land einen echten Baum zu Weihnachten in die Stube. Mit dem Weihnachtsbaum kommen aber oft auch unerwünschte Gäste mit ins Haus. Nicht selten ist es eine riesige Population an Krabbeltieren. Man geht von bis zu 25.000 in manchen Fällen aus.

Zahl der Impflinge steigt über 100.000

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der in Deutschland offiziell gegen das Coronavirus erstmalig geimpften Personen ist über die Marke von 100.000 angestiegen. Das geht aus Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) vom Donnerstagmittag und eigener Abfragen der dts Nachrichtenagentur bei den Bundesländern hervor. Demnach sind es mittlerweile 131.626 Impflinge.

Röttgen kritisiert Debatte über “Sonderrechte” für Geimpfte

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CDU-Vorsitzkandidat Norbert Röttgen hat in der Debatte über den Umgang mit Geimpften in der Coronakrise jene kritisiert, die von “Sonderrechten” sprechen.

Tierschutzbund-Chef gegen Wiederaufbau von Krefelder Affenhaus

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Den Wiederaufbau des Krefelder Affenhauses hält der Präsident des Deutschen Tierschutzbundes, Thomas Schröder, für unangebracht. “Ein Affenhaus in der bisherigen Form braucht es nicht”, sagte er der “Rheinischen Post” (Samstagausgabe). Diese Affen gehörten nicht in menschliche Hände, sondern in die Wildnis.

Haseloff blickt “vorsichtig optimistisch” auf 2021

Magdeburg (dts Nachrichtenagentur) – Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) blickt “vorsichtig optimistisch” auf das kommende Jahr.

Erdbeben der Stärke 6,4 in Kroatien

Zagreb (dts Nachrichtenagentur) – In Kroatien hat sich am Dienstag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,4 an. Diese Werte werden oft später korrigiert.