Börse

Anzeige

Rally an US-Börsen kennt kein Halten

Während der Pandemie sind die Börsenkurse weltweit abgestürzt. Innerhalb weniger Monate haben sie sich jedoch wieder erholt. Die Kurse an der US-Börse legten nun zum Wochenstart erneut auf breiter Front zu.

US-Börsen legen zu – Goldpreis und Euro im Aufwind

New York (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Börsen haben am Mittwoch zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 24.575,90 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,52 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.970 Punkten im Plus gewesen (+1,68 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 9.490 Punkten (+2,07 Prozent).

Musk-Tweet: Kurs zu hoch – Tesla-Aktie fällt deutlich

Elon Musk kann es nicht lassen, sich mit Tweets in Schwierigkeiten zu bringen. Jetzt sorgten seine Twitter-Nachrichten für einen Rückgang beim Tesla-Aktienkurs. Das könnte neuen Ärger mit der Börsenaufsicht SEC nach sich ziehen.

Kursverluste an New Yorker Börse – Netflix auf Rekordhoch

Die Corona-Pandemie sorgt für desaströse Wirtschaftsdaten, die die Anleger von den Handelsmärkten vertreiben. Nahezu die gesamte US-Wirtschaft büßt ein. Doch es gibt auch Profiteure der Krise.

Dax bricht ein – Minus 7,36 Prozent zum Handelsauftakt

Die Sorgen um die Ausbreitung des Coronavirus werden immer größer. Die Aktienmärkte und auch der Ölpreis reagieren mit großen Verlusten.

Dax kämpft sich nach hohen Verlusten wieder nach oben

Die Furcht vor den Folgen der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus hat auch zur Wochenmitte auf dem deutschen Aktienmarkt gelastet.

Börse in Frankfurt: Dax steigt auf Rekordstand

Zollstreit, Brexit-Gezerre, Konjunkturabkühlung: 2019 war ein turbulentes Jahr für die Börse – trotzdem ist der Dax rund 25 Prozent gestiegen. Für das neue Jahr waren Experten bislang eher zurückhaltend und erwarten eher magere Gewinne.

Rekordhoch im Dax rückt etwas näher

Der Dax hat am Montag auf hohem Niveau moderate Zuwächse verzeichnet. Allerdings fehlte es dem deutschen Leitindex an starken Impulsen, sein Rekordhoch vom Januar 2018 zu übertreffen, zumal die Wall Street feiertagsbedingt geschlossen blieb.