Bundestag

Anzeige
reichstag-366200_1920(1)

Diätenverzicht im Bundestag: Aus Aprilscherz wurde Ernst

Aus Spaß wurde Ernst – diesen Spruch kennen die meisten. Und wahrscheinlich geht dieser Spruch bei den meisten Leserinnen in Gedanken jetzt auch automatisch noch um einen berühmten Satz weiter. Fimico machte zum Thema Diätenverzicht im Bundestag – als Zeichen der Solidarität – einen Aprilscherz, der jetzt offenbar weitere Wellen geschlagen hat. Ob dieser Artikel direkt oder indirekt mit der Entwicklung zusammenhängt können wir nicht sagen, aber wir verfolgen die Geschehnisse gespannt.

Schäuble im Bundestag

Wolfgang Schäuble für «Notlösung» in Sachen Wahlrechtsreform

Eine weitere Vergrößerung des Bundestags bei der nächsten Wahl wollen eigentlich alle Parteien verhindern. Doch eine Wahlrechtsreform bekommen sie einfach nicht hin. Nun macht der Bundestagspräsident einen neuen Vorstoß – der nicht unwidersprochen bleibt.

Bundestag

Corona: Lindner gegen Verfassungsänderung für Notfall-Bundestag

Was wäre, wenn der Bundestag durch das Virus lahmgelegt wäre? Es gibt erste Gedankenspiele über die Schaffung von Notfallregeln. Die FDP ist jedoch gegen kurzfristige Änderungen am Grundgesetz.

Diäten Verzicht fimico Bundestag April Ente Millionen Gesundheit Scherz

Diätenverzicht – Bundestagsabgeordnete spenden 14 Millionen für Gesundheit

In einem einmaligen Vorgang haben sich die 709 Bundestagsabgeordneten darauf geeinigt für die nächsten 6 Monate auf die Hälfte ihrer Bezüge zu verzichten. Man wolle damit ein Vorbild sein – Kritiker glauben das nicht und verweisen auf den gestiegenen öffentlichen Druck in den letzten Tagen.

diäten erhöhung bundestag drucksache fimico corona krise

Mitten in der Krise: Diäten steigen um 2,6 Prozent

Die Diäten der Bundestagsabgeordneten sollen zum 1. Juli um 2,6 Prozent auf dann 10.345,64 Euro brutto monatlich steigen. So berichtet es die Bild am Donnerstag unter Berufung auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes.

Bundestag

Bundestag will heute über Corona-Krisen-Paket entscheiden

Im Eilschritt stellt die deutsche Politik die Weichen für ein Milliarden-Paket gegen die Folgen der Corona-Pandemie.

Coronavirus im Bundestag

Corona im Bundestag: Erster Abgeordneter positiv getestet

In Sitzungswochen des Bundestags kommen viele Menschen auf engem Raum zusammen: Abgeordnete, Mitarbeiter, Besucher. Ideale Voraussetzungen für die Verbreitung des Corona-Virus. Trotz ergriffener Vorsichtsmaßnahmen kommt dieses jetzt im Reichstagsgebäude an.

Bundestag

Harte Fronten bei Wahlrechtsreform – Vorwürfe gegen Union

Ein Bundestag mit knapp 900 Abgeordneten? Das wäre teuer für die Steuerzahler und schwer zu organisieren. Wenn die Parteien sich nicht schnell auf eine Reform des Wahlrechts einigen, kann es aber so kommen. Grüne und SPD sehen die Union als Bremser.

Bundestag

«Hetzer» und «Terrorist»: Zahl der Ordnungsrufe im Bundestag hat zugenommen

«Hetzer», «Terrorist» oder «lächerliche Schießbudenfigur»: Der Ton im Bundestag ist rauher geworden, die Zahl der Ordnungsufe steigt. Unrühmliche Spitzenreiter sind Linke und AfD.