Bundeswehr

Anzeige

Debatte über umstrittene Drohnen-Bewaffnung der Bundeswehr

Eine Bewaffnung der Bundeswehr mit Drohnen ist seit langem umstritten. Insbesondere dann, wenn sie nicht nur der Aufklärung dienen, sondern auch bewaffnet sein sollen. Nun startet das Verteidigungsministerium dazu einen Dialog.

Mali-Einsatz: Bundeskabinett befasst sich mit Ausweitung

Auswärtiges Amt und Verteidigungsministerium wollen sich in der Sahelregion militärisch stärker engagieren. Am Vormittag befasst sich das Bundeskabinett mit den Plänen. Es geht vor allem um die deutsche Beteiligung an der EU-Ausbildungsmission EUTM in Mali.

Bundeswehr verschiebt Grundausbildung wegen Corona-Krise

Die Grundausbildung wird von drei Monaten auf sechs Wochen verkürzt. Teils können auch die Wochenenden genutzt werden.

Bundeswehr-Hilfe bei Corona-Lockerungen angeboten

Kommende Woche wird über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise beraten. Soldaten könnten bei möglichen Regel-Lockerungen unterstützen. Experten legen Maßgaben vor. Und eine Umfrage zeigt, wie die Deutschen zu einer Maskenpflicht stehen.

Bundeswehr: Eurofighter und F-18 – Split-Lösung soll Tornado ersetzen

Das Kampfflugzeug Tornado soll durch zwei neue Flugzeugtypen abgelöst werden. Nach Plänen des Verteidigungsministeriums soll Airbus mit dem Eurofighter «Rückgrat der Luftwaffe» bleiben, aber das US-Unternehmen Boeing käme mit dem F-18-Jet für zwei zentrale Aufgaben zum Zuge.

Kramp-Karrenbauer: Wohl langer Kriseneinsatz für Bundeswehr

Für die Bewältigung der Corona-Krise werden alle Kräfte mobilisiert – auch die Bundeswehr. Die Truppe wird schon jetzt mit Anfragen überhäuft. Ihr Einsatz gegen den «unsichtbaren Gegner» wird aber Grenzen haben.

Bundeswehr weist Kritik an Großübung «Defender» zurück

Die USA üben den militärischen Schulterschluss mit Europa: Mit der Ankunft von Soldaten und Material geht die Übung «Defender» in die Hauptphase. Deutschland ist logistische Drehscheibe.

Kommt der Tornado-Nachfolger? Airbus-Betriebsrat bangt

Kommt der Tornado-Nachfolger für die deutsche Luftwaffe aus Bayern oder aus den USA? Die Arbeitnehmer schlagen Alarm: Wenn Boeing den Auftrag bekommt, «dann war’s das».

Wehrbeauftragter: Bundeswehr-Modernisierung kommt kaum voran

Er gilt als Anwalt der Soldaten und beschreibt jährlich den Zustand der Streitkräfte. Nun stellt der Wehrbeauftragte wieder seinen Bericht vor. Und der fällt miserabel aus.

Staatsgeheimnisse verraten? Prozess um Spionage bei der Bundeswehr

Ein iranischer Maulwurf im deutschen Militär? Der Generalbundesanwalt hat im Rheinland einen Deutsch-Afghanen unter Spionageverdacht festnehmen lassen. Nun hat der Prozess begonnen.