Hilfe

Anzeige

Kirchen bestreiten Versagen in der Corona-Krise

Haben die Kirchen in der Corona-Krise zu wenig getan, um Kranken und Trauernden beizustehen? Die ehemalige thüringische Ministerpräsidentin Lieberknecht ist dieser Auffassung.

Künstler fühlen sich von Politik im Stich gelassen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Kulturbranche fühlt sich in der Coronakrise von der Politik vernachlässigt. Es sei Zeit, “auf den Putz zu hauen”, sagte der Schauspieler und Präsident der Deutschen Filmakademie Ulrich Matthes dem “Spiegel”. Vielen freischaffenden Kollegen gehe es finanziell schlecht.

Altmaier verteidigt Milliardenhilfen für die Wirtschaft

Der Staat werde sich aus unternehmerischen Entscheidungen heraushalten – auch wenn er Firmen mit Milliarden helfe, sagt Peter Altmaier.

Bedrohliche Corona-Ausbrüche: Pflegeheime fordern mehr Unterstützung

Pflegeeinrichtungen werden zusehends zu kritischen Bereichen in der Corona-Epidemie, denn die Bewohner gehören zur Hochrisikogruppe. Doch Heime sehen sich im Kampf für Schutzvorkehrungen alleine gelassen.

Brüssel: Schon 3,4 Billionen gegen Corona-Krise mobilisiert

Es sind schwindelerregende Summen, die kaum jemand erfassen kann: Im Kampf gegen die Corona-Wirtschaftskrise purzeln die Billionen-Beträge. Und mindestens noch einmal 1000 Milliarden Euro sollen folgen.

Scholz will Hoteliers und Restaurantbetreibern helfen

Die Gastronomie- und Hotelbranche ist von der Corona-Krise sehr hart getroffen. Die Branche warnt vor der Gefahr von Insolvenzen – die Bundesregierung signalisiert Bereitschaft zu Hilfen.

Corona: Bund will bedrohtem Kulturbetrieb helfen

Sport und Kultur liegen in der Corona-Krise brach, notleidende Betreiber will die Regierung nun unterstützen. Die Debatte um Lockerungen der Alltagsbeschränkungen geht weiter. Von ihren Plänen für den Sommerurlaub müssen aber Viele wohl Abstand nehmen.

Bundeswehr fliegt an Corona erkrankte Italiener nach Deutschland

In Norditalien fehlt es an Intensivbetten und Beatmungsgeräten. Hier will Deutschland helfen. Doch auch die Bundeswehr kann mit ihrem Airbus nur sechs beatmete Patienten auf einmal verlegen. Daher stehen in den nächsten Tagen wohl weitere Flüge an.

Knapp 292 Millionen Euro Dürrehilfe an Bauern ausgezahlt

Die wochenlange Trockenheit des Sommers 2018 steckt vielen Landwirten noch in den Knochen – und in den Büchern. Der Staat sprang besonders betroffenen Betrieben finanziell zur Seite. Nun liegt die Bilanz vor.