Kanzlerkandidatur

Anzeige
Annegret Kramp-Karrenbauer

Kramp-Karrenbauer kritisiert Röttgen und Merz

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihre Nachfolge-Bewerber Norbert Röttgen und Friedrich Merz kritisiert und deren Kanzlerfähigkeit indirekt infrage gestellt.

Olaf Scholz

Scholz: «SPD-Kanzlerkandidatur noch in diesem Jahr klären»

Nach dem stellvertretenden SPD-Chef Kevin Kühnert plädiert auch Vizekanzler Olaf Scholz dafür, die Frage der SPD-Kanzlerkandidatur nicht erst 2021 zu beantworten.

Armin Laschet

Laschet hat im Kandidatenrennen Unterstützung der NRW-CDU

In acht Wochen entscheidet ein CDU-Parteitag, wer die Christdemokraten anführen soll. Die drei Bewerber sammeln ihre Truppen. Der Vorstand des bedeutendsten Landesverbands hat sich mehrheitlich klar entschieden. Doch tickt die Basis genauso?

CSU-Chef Söder

Söder: «Ohne die CSU kann keiner Kanzlerkandidat werden»

Wer neuer CDU-Vorsitzender wird, muss die CDU entscheiden, meint CSU-Chef Markus Söder. Aber beim Kanzlerkandidaten und beim Wahlprogramm will die CSU ein entscheidendes Wörtchen mitreden. Derweil signalisiert der erste Bewerber um die AKK-Nachfolge, dass er sich auch das Kanzleramt zutraut.

Laschet und Spahn

CDU-Vorsitz: Duo Laschet/Spahn gegen Merz und Röttgen

Drei Männer aus Nordrhein-Westfalen trauen sich zu, die CDU als Parteichef aus der Krise zu führen. Und haben das jetzt auch offiziell gesagt. Einer setzt auf Versöhnung, einer sieht die Partei vor einer Richtungsentscheidung. Spahn verzichtet auf das Spitzenamt.

Friedrich Merz

CDU-Vorsitz: Merz prescht vor – Brinkhaus fordert Demut

Von Jörg Blank, dpa Nach dem Vorpreschen von Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz werden die Rufe nach einer einvernehmlichen Lösung für CDU-Vorsitz

Kubicki und Laschet

Kanzler Laschet? Solider Landeschef könnte den Bund anführen

Merz, Laschet und Spahn: Alle drei möglichen Kandidaten für die Nachfolge von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer treten in Berlin auf. Der Sauerländer Merz bekommt große öffentliche Aufmerksamkeit – doch entschieden ist nichts.

Friedrich Merz

CDU-Vorsitz: Merz wirft als Erster den Hut in den Ring

Friedrich Merz hat erst einmal nur einen Stein ins Wasser geworfen. Jetzt schaut der CDU-Politiker zu, wie sich die Wellen langsam ausbreiten. Die AfD sagt: Uns macht ein Kandidat Merz keine Angst.

Friedrich Merz

Merz mahnt zu «anständiger» Kandidatensuche für CDU-Vorsitz

Friedrich Merz gilt nach dem angekündigten Rückzug von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer als ein Anwärter für Parteivorsitz und Kanzlerkandidatur. Bei einem Auftritt in Sachsen-Anhalt bleibt er jedoch vage.

Söder

Wer folgt auf AKK? CSU fordert schnelle Klärung von Kanzlerkandidatur

Der angekündigte Rückzug von Annegret Kramp-Karrenbauer wirft viele Fragen auf. Die Parteichefin selbst will am vereinbarten Fahrplan festhalten. Der sieht eine Entscheidung über die Kanzlerkandidatur erst im Dezember vor. Die Schwesterpartei ist alarmiert.