Kritik

Anzeige

Die «Sparsamen Vier» attackieren Merkel und Macron

Eine Schuldenunion durch die Hintertür? Länder wie Österreich und die Niederlande gehen beim Thema Wiederaufbau nach der Corona-Krise auf Konfrontationskurs zu Deutschland und Frankreich. Nun ist EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen am Zug.

500 Milliarden Euro Aufbauplan: Merkel und Macron ernten Kritik

500 Milliarden Euro wollen Merkel und Macron für die von Corona stark gebeutelten EU-Staaten lockermachen. Der Süden ist happy über die geplanten EU-Hilfen, der Norden not amused. Das erneuerte deutsch-französische Tandem muss kämpfen.

Kirchen bestreiten Versagen in der Corona-Krise

Haben die Kirchen in der Corona-Krise zu wenig getan, um Kranken und Trauernden beizustehen? Die ehemalige thüringische Ministerpräsidentin Lieberknecht ist dieser Auffassung.

Verantwortungslos: EU-Gipfel-Beschlüsse stoßen auf Kritik

Die EU-Kommission ist am Zug. Innerhalb weniger Wochen soll die Behörde einen Plan für den wirtschaftlichen Wiederaufbau nach der Corona-Krise ausarbeiten. Das Ergebnis des EU-Videogipfels wird der Herausforderung nicht gerecht, sagen Kritiker.

Merkel kritisiert «Öffnungsdiskussionsorgien»

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Diskussionen über weitergehende Lockerungen der Beschränkungen im Kampf gegen das Coronavirus außergewöhnlich scharf kritisiert.

Städtetag zu Wiedereröffnung: Kritik reißt nicht ab

Von diesem Montag an dürfen kleinere Geschäfte wieder öffnen – in den Bundesländern gelten aber unterschiedliche Vorgaben. Einen Run auf die Innenstädte erwarten Städte nicht, die Kritik reißt nicht ab.

«Niemand weiß genau, was die Bundesregierung vorhat.» – Corona-Maßnahmen infrage gestellt

Das Coronavirus kann tödlich sein, ein Gegenmittel gibt es nicht: Doch die verhängten Beschränkungen werden inzwischen infrage gestellt. Wer was beschlossen hat, wer dazu was sagt, und was der Donnerstag bei dem Thema bringt.

Kritik an Plänen Scheuers in München hält an

Seine Plänen für ein Mobilitätszentrum in München kommen nicht gut an bei der Opposition. Die Grünen kritisieren vor allem fehlende Transparenz bei dem 500 Millionen Euro teuren Projekt.

Laschet kritisiert Merkels Europapolitik

Armin Laschet gilt als Nachfolge-Kandidat für die scheidende CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer. Kritik an Kanzlerin Angela Merkel kommt von ihm aber eher selten. Umso mehr sorgen seine Äußerungen auf der Münchener Sicherheitskonferenz für Aufsehen.