lockerung

Anzeige

Druck auf Ende der Corona-Beschränkungen wächst

Bei der letzten Beratung von Kanzlerin und Ministerpräsidenten waren die Lockerungsschritte eher klein. Größere werden nun für das nächste Treffen am Mittwoch erwartet. Und die Kritiker drängeln.

Maskenpflicht und mehr Schüler: Das ändert sich heute

Während weitere Schüler heute an die Schulen zurückkehren, beraten die Kultusminister über das weitere Vorgehen. Unterdessen treten weitreichende Regelungen in Sachen Maskenpflicht in Kraft – doch nicht überall werden gleich Bußgelder fällig.

Kanzleramtschef: Wiedergewonnene Freiheit mit Disziplin nutzen

Von diesem Montag an dürfen kleinere Geschäfte mit einer Fläche von bis zu 800 Quadratmetern wieder öffnen. Kanzleramtschef Helge Braun warnt die Bürger vor Übermut. Sonst drohe ein Teufelskreis.

Deutsche wünschen sich Normalität, dennoch kaum Reisen an Ostern geplant

Normalerweise fahren über Ostern viele Deutsche in Urlaub oder besuchen Verwandte – doch in der Corona-Krise wollen die allermeisten den Empfehlungen der Regierung folgen. Die Politik ringt mit der Frage, wie es mit den Einschränkungen weitergeht.

Dänemark erwägt Ende von Corona-Maßnahmen nach Ostern

Dänemark könnte bereits Mitte April schrittweise von seinen strikten Maßnahmen gegen das neuartige Coronavirus abrücken.

Kanzleramtschef: Maßnahmen bleiben bis 20. April bestehen

Vor dem 20. April wird es keine Lockerung der bestehenden Maßnahmen gegen das Coronavirus geben. Das hat Kanzleramtsminister Braun klargestellt. Dennoch geht die Debatte um eine Exit-Strategie weiter.