maßnahmen

Anzeige

Lockdown-Affäre bringt britische Regierung ins Schwitzen

Dominic Cummings gilt als zweitmächtigster Mann in der britischen Regierung hinter Premier Boris Johnson. Ihm werden die Erfolge im Brexit-Referendum und bei der Parlamentswahl zugeschrieben. Doch seine Verachtung für Regeln könnte ihm zum Verhängnis werden.

Bund-Länder-Runde: Weitere größere Lockerungen noch offen

Die Bürger zeigen bisher eine große Bereitschaft, die Beschränkungen in der Corona-Krise einzuhalten. Doch die Ungeduld wächst – je näher die Ferien kommen. Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten sind in der Zwickmühle.

Mehr Tests, mehr Hilfen für Arbeitnehmer

Erst vor wenigen Wochen wurden zahlreiche Regelungen verabschiedet, um die Folgen der Corona-Krise abzufedern. Nun sollen eine Reihe weitere folgen – es geht auch um ein klareres Lagebild der Pandemie.

Bundesregierung dämpft Hoffnung auf rasche neue Lockerungen

Am Donnerstag berät Kanzlerin Merkel mit den Ministerpräsidenten erneut über die Corona-Krise. Weitreichende Entscheidungen wird es aber wohl erst eine Woche später geben. Bayern plant eigene Konzepte.

Maskenpflicht und mehr Schüler: Das ändert sich heute

Während weitere Schüler heute an die Schulen zurückkehren, beraten die Kultusminister über das weitere Vorgehen. Unterdessen treten weitreichende Regelungen in Sachen Maskenpflicht in Kraft – doch nicht überall werden gleich Bußgelder fällig.

Maßnahmen: Ein Drittel der Deutschen fühlt sich belastet

Die Einschränkung der persönlichen Freiheit macht 31 Prozent der Deutschen zu schaffen.

Wird es Lockerungen geben? Merkel und Länder beraten

Seit Tagen wird heftig diskutiert, wann und wie Deutschland die im Kampf gegen das Coronavirus verhängten Einschränkungen etwas lockern kann. Vor Beratungen der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten ist unklar, ob die Länder eine gemeinsame Linie finden.

Grüne: Kitas sukzessive öffnen – Karliczek für Maskenpflicht

Die Experten haben ihre Empfehlungen abgegeben, nun muss die Politik entscheiden: Wann werden Corona-Beschränkungen wieder gelockert? Die Debatte darüber ist vor dem Treffen von Merkel und den Ministerpräsidenten am Mittwoch in vollem Gange.

Söder: Corona-Exitplan muss regionale Unterschiede beachten

Die Strategien der Bundesländer für den Weg aus dem Corona-Ausnahmezustand müssen nach Ansicht von Bayerns Regierungschef Markus Söder nicht zwingend komplett deckungsgleich sein.

Deutsche wünschen sich Normalität, dennoch kaum Reisen an Ostern geplant

Normalerweise fahren über Ostern viele Deutsche in Urlaub oder besuchen Verwandte – doch in der Corona-Krise wollen die allermeisten den Empfehlungen der Regierung folgen. Die Politik ringt mit der Frage, wie es mit den Einschränkungen weitergeht.