Normalität

Anzeige

Regierung erwartet «für lange Zeit eine neue Normalität»

Als im März das öffentliche Leben in Deutschland weitgehend eingefroren wurde, war die Hoffnung groß, dass die Viruskrise rasch vorbeigehen möge. Jetzt stimmt die Bundesregierung die Bürger auf eine lange Übergangszeit ein.

Umfrage: Union verliert auf hohem Niveau leicht

Der Höhenflug der CDU/CSU ist vorerst gestoppt: «Erstmals seit acht Wochen verliert die Union Stimmen.» Doch die eigentlichen Umfrage-Verlierer kommen aus einer anderen Partei.

Grüne: Kitas sukzessive öffnen – Karliczek für Maskenpflicht

Die Experten haben ihre Empfehlungen abgegeben, nun muss die Politik entscheiden: Wann werden Corona-Beschränkungen wieder gelockert? Die Debatte darüber ist vor dem Treffen von Merkel und den Ministerpräsidenten am Mittwoch in vollem Gange.

Wie kommt das Land aus den Beschränkungen heraus?

Wie komme ich aus diesem Corona-eingeschränkten Leben wieder raus? Wann kann ich endlich den Osterurlaub nachholen? Noch sind die Menschen geduldig. Aber viele wollen Licht am Ende des Tunnels sehen.

Spahn: Schrittweise Rückkehr zur Normalität nach Osterferien denkbar

Der Bundesgesundheitsminister sieht erste Anzeichen für eine Eindämmung des Virus. Nach den Ferien hält er vorsichtige Schritte aus dem Stillstand für möglich.

Deutsche wünschen sich Normalität, dennoch kaum Reisen an Ostern geplant

Normalerweise fahren über Ostern viele Deutsche in Urlaub oder besuchen Verwandte – doch in der Corona-Krise wollen die allermeisten den Empfehlungen der Regierung folgen. Die Politik ringt mit der Frage, wie es mit den Einschränkungen weitergeht.

Auf absehbare Zeit keine Rückkehr zur Schulnormalität

Die Schulen in Deutschland sind nun seit drei Wochen geschlossen. Wie geht es weiter, wenn die Schutzmaßnahmen vielleicht wieder gelockert werden? Lehrerverbände sind sich sicher: Ein Schulbetrieb wie vor Corona ist erst einmal nicht in Sicht.