USA

Anzeige

Trump: Aussetzung von Einwanderung zunächst für 60 Tage

Das Coronavirus plagt die USA und ihre Wirtschaft schwer. Nun führt Trump die Epidemie als Begründung dafür an, die USA weiter abzuschotten.

Wegen Corona-Ausbreitung: US-Staat Missouri verklagt China

Hat die chinesische Regierung die Welt bezüglich der Gefahren des Coronavirus belogen? Ja, meint Eric Schmitt , republikanischer Justizminister des Bundestaates Missouri. Bei einem US-Gericht sei bereits eine Klage eingereicht worden.

Trump: Ausreichend Tests für Lockerung von Corona-Maßnahmen

Gouverneure von US-Bundesstaaten kritisieren die Trump-Regierung in der Corona-Krise über Parteigrenzen hinweg wegen mangelnder Testkapazitäten. Der Präsident beharrt darauf, das sei ungerechtfertigt. Die Proteste gegen Schutzmaßnahmen dauern indes an.

Trump greift China an und droht mit Konsequenzen

Der US-Präsident sucht in der Corona-Krise nach Schuldigen – seine eigene Regierung sieht er nicht in der Verantwortung. Trump wirft China vor, die Welt womöglich bewusst getäuscht zu haben.

Trump rechnet mit bis zu 65.000 Corona-Toten in den USA

US-Präsident Trump will die USA zur Normalität zurückführen. Auf dem Weg dahin bricht er Streit mit Bundesstaaten vom Zaun. Ein Gouverneur meint, Trump sei «entgleist» – und gefährde Millionen Menschen.

Verheerender Einbruch des US-Arbeitsmarktes

Jede Woche gibt es neue schwindelerregende Arbeitslosenzahlen aus den USA. Die Corona-Pandemie trifft die US-Wirtschaft mit voller Wucht. Trump hofft auf eine schnelle Besserung. Ökonomen warnen aber vor einer schweren Rezession.

Trump droht Kongress in Corona-Krise mit Zwangspause

Vielen Amerikanern dürfte in den nächsten Tagen ein Nothilfe-Scheck der Regierung ins Haus flattern – der den Namen des Wahlkämpfers Trump trägt. Der US-Präsident meint indes, er habe das Recht, in die Arbeit des Parlaments und der Gouverneure einzugreifen.

Kursverluste an New Yorker Börse – Netflix auf Rekordhoch

Die Corona-Pandemie sorgt für desaströse Wirtschaftsdaten, die die Anleger von den Handelsmärkten vertreiben. Nahezu die gesamte US-Wirtschaft büßt ein. Doch es gibt auch Profiteure der Krise.

Corona-Krise trifft US-Wirtschaft ins Mark

Seit März legt die Corona-Pandemie die USA lahm, nun wird nach und nach das Ausmaß der wirtschaftlichen Schäden klar. Der Einzelhandel baut in Rekordtempo ab, die Industrieproduktion bricht ein. Die großen Banken wappnen sich derweil für eine schwere Kreditkrise.

US-Regierung wird Airlines mit Milliardenprogramm stützen

Während der Corona-Pandemie stehen die Flugzeuge am Boden. Auf Dauer kann sich das keine Airline finanziell leisten. Deswegen unterstützt der US-Staat die Fluglinien mit Milliarden.