Wirtschaftshilfe

Anzeige

3,6 Milliarden: Rom plant Hilfe für die Wirtschaftsschäden durch Corona

Es gibt mehrere Sperrgebiete im Land, der Tourismus ist beeinträchtigt. Nun will die Regierung in Rom der von den Auswirkungen der Coronavirus-Krise gebeutelten Wirtschaft des Landes zu Hilfe kommen.